KFZ-Leasing (Teil 2)

Geschäftsvorfälle buchen - Vorkontieren

Buche die folgenden Geschäftsvorfälle, benütze dabei die angegebenen Konten bzw. Beträge im Drop-Down-Menü im Kontierungsstempel.

KFZ - Leasing (Teil 2)

Konten: 1000 Kasse, 1200 Bank, 1402 Ford. an Bau GmbH, 1420 Ford. an Leasing AG,1575 VSt., 1601 Verb. an Autohersteller, 1775 USt., 3000 NW, 3039 Überf.+Zul., 7039 VAK Überf.+Zul., 8000 Erlöse NW, 8039 Erlöse Überf.+Zul., 8986 Vermittlungsprov. Leasing

Die Bau GmbH will einen NW leasen. Die Vermittlungsprovision für unser AH berechnet sich wie folgt:

Unverb. Preisempf. NW.............................16.700,00 €
./. Händer-EK (brutto)................................13.188,00 €
---------------------------------------------------------------------------------
= Vermittlungsprov. (brutto).........................3.512,00 €
=========================================
6. Buchung der Weiterberechnung der Überführungs- und Zulassungskosten (350,00 € netto) an die Bau GmbH:
KontoSollHaben
416,50
350,00
66,50

7. Interne Verrechnung der Überführungskosten von 280,00 € und Zulassungskosten von 35,00 €:
KontoSollHaben
315,00
315,00

8. Die Leasing AG hat eine Mietsonderzahlung in Höhe von 2.000,00 € mit der Bau GmbH vereinbart.
Das AH stellt diese der Bau GmbH in Rechnung und verrechnet diese gleichzeitig mit der offenen Forderung gegenüber der Leasing AG:
KontoSollHaben
2000,00
2000,00

9. Die Leasing AG überweist (unter Berücksichtigung der Zahlung aus 8.) den Betrag aus der AR zum NW-Verkauf, sowie die Vermittlungsprovision:
KontoSollHaben
14700,00
14700,00

10. Die Bau GmbH überweist die offenen Rechnung aus Vorfall 6. und 8.
KontoSollHaben
2416,50
2416,50