KFZ-Leasing (Teil 2)

Geschäftsvorfälle buchen - Vorkontieren

Buche die folgenden Geschäftsvorfälle, benütze dabei die angegebenen Konten und den Kontierungsstempel. Die Beträge müssen mit Komma und 2 Nachkommastellen eingegeben werden (also z. B. 1000,00). Falls du keine Ahnung hast, hilft dir der Button "Hinweis". Du verlierst dabei allerdings Punkte... Sollten im Soll bzw. auf der Habenseite mehrere Konten eingegeben werden, so sind die Kontennummern in absteigender Folge einzugeben und die USt. bzw. VSt. immer zum Schluß einzugeben!

KFZ - Leasing (Teil 2)

Konten: 1000 Kasse, 1200 Bank, 1402 Ford. an Bau GmbH, 1420 Ford. an Leasing AG,1575 VSt., 1601 Verb. an Autohersteller, 1775 USt., 3000 NW, 3039 Überf.+Zul., 7039 VAK Überf.+Zul., 8000 Erlöse NW, 8039 Erlöse Überf.+Zul., 8986 Vermittlungsprov. Leasing

Die Bau GmbH will einen NW leasen. Die Vermittlungsprovision für unser AH berechnet sich wie folgt:

Unverb. Preisempf. NW.............................16.700,00 €
./. Händer-EK (brutto)................................13.188,00 €
---------------------------------------------------------------------------------
= Vermittlungsprov. (brutto).........................3.512,00 €
=========================================
6. Buchung der Weiterberechnung der Überführungs- und Zulassungskosten (350,00 € netto) an die Bau GmbH:
KontoSollHaben

7. Interne Verrechnung der Überführungskosten von 280,00 € und Zulassungskosten von 35,00 €:
KontoSollHaben

8. Die Leasing AG hat eine Mietsonderzahlung in Höhe von 2.000,00 € mit der Bau GmbH vereinbart.
Das AH stellt diese der Bau GmbH in Rechnung und verrechnet diese gleichzeitig mit der offenen Forderung gegenüber der Leasing AG:
KontoSollHaben

9. Die Leasing AG überweist (unter Berücksichtigung der Zahlung aus 8.) den Betrag aus der AR zum NW-Verkauf, sowie die Vermittlungsprovision:
KontoSollHaben

10. Die Bau GmbH überweist die offenen Rechnung aus Vorfall 6. und 8.
KontoSollHaben